"Die Straße gleitet fort und fort..."

“Die Straße gleitet fort und fort, weg von der Tür, wo sie begann. Weit überland, von Ort zu Ort, ich folge ihr so gut ich kann.” Nach den Worten von Bilbo Beutlin – so bin ich in den letzten Jahren meinem Weg gefolgt:
2014-2016
2014-2016

PhysioFlowYoga® - die Kraft

Bei PhysioFlowYoga® fand ich die präzisen Angaben und das physiologische Wissen der Begründerin so überzeugend, ich wollte unbedingt von ihr lernen! Nach 300 Std. Yogalehrerausbildung habe ich in Fitnessstudien unterrichtet.

2016-2020
2016-2020

Biodynamische Psychologie®

In der Biodynamik® Methode hat die Gründerin Gerda Boyesen ihre Erfahrung als Physiotherapeutin und Diplompsychologin einfließen lassen. Unser Körper speichert in Schichten nicht-verdauten Erfahrungen. Diese Energiestaus werden durch Massage und sanfte Interventionen erreicht. Ausbildung bei der ESBPE- Assistenz seit 2021.

2019...
2019...

Die Ruhe - Yin, Restorative, Hormon Yoga

Fortbildungen: YinYoga, Restorative Yoga und Yoga Nidra, Hormonyoga. Yoga ist Kraft, Schwitzen, und anatomisches Wissen über Muskeln, Knochen, Bänder, aber auch Sänfte: in Restorative Yoga werden Asanas mit Kissen und Decken lang gehalten. Entspannung und die parasympathische Seite stehen im Vordergrund.

2021
2021

Gravity Yoga, ein Flexibility training

Ausbildung in der Zeit von Corona - online, bei Lucas Rockwoods Yoga Teachers College (Barcelona). Eine kompetent geführte Reise in der Physiologie der Dehnung und ein präzises Programm zum (wieder)gewinn von Flexibilität.

2021
2021

Imaginales Life Coaching

Perspektivwechsel mit der archetypischen Psychologie von James Hillman, und dem östlichen Schamanismus. Man ist mehr als seine sichtbaren Anteile und Realität besteht aus Bilder (èidola) die unsere Seele schafft um sich selbst ihre Berufung zu erinnern. Diese zu erkennen ist das Ziel.

2022-23
2022-23

Traumasensibles Yoga

Traumasensibles Yoga möchte Menschen erreichen, die traumatische Erfahrungen überlebt haben. Inwiefern kann man eigentlich nicht nur bei PTSD sondern im Alltag von Traumata reden? Bei TSY ingradual® Yoga wird auf der Yogamatte die Integration nach der Spaltung gesucht.

Über mich

Yoga hat eine Welt von körperlicher Wahrnehmung geöffnet, die auf non-physische Ebenen spürbar ist. Die Weiterbildung als Biodynamische Körpertherapeutin brachte weitere Insights zum Thema Körperbefreiung. Zuletzt  beschäftige ich mich mit dem Imaginalen Life Coaching, das Körper, Seele und Leben noch schöner anknüpft.

Imaginaler Ansatz heißt, man benutzt die imaginative Fähigkeit der Psyche, die die Menschheit seit immer beim Erzählen von Geschichten und Mythen begleitet hat. Diese kreative Kraft ermöglicht uns, unsere eigene Geschichte zu erzählen – und das möglicherweise von einer freudigeren Perspektive, nachdem man den Weg des imaginalen Coaching gegangen ist. Für mich bietet dieser Weg eine wunderbare Chance, Kreativität und schöpferische Kraft auf dem Pfad der Selbstbestimmung zuströmen zu lassen. Und das bringt Freude! Es ist eine unendliche Reise.

Bea im Park

Beatrice Losito

Körpertherapeutin, Imaginal Lifecoach, Yogalehrerin

Bewegung, Körperwahrnehmung, dem Atem und dem Körper ihre Stimme zurück geben. Durch diesen schönen Tanz, dieses inneres Gespräch, zeigt sich uns wieder unserer wahre Kern.

Thoughts & notes

Hier finden meine Erfahrungen in Ausbildungsgruppen und auf der Yoga- bzw. Massagematte einen schriftlichen Ausdruck – manchmal ein Bild